IMMER WISSEN WAS LOS IST –
  DIE SOLIDpower NEWS

SOLIDpower gewinnt mit der ecotaris GmbH einen neuen starken Handelspartner

SOLIDpower hat Anfang Mai einen Rahmenvertrag mit der ecotaris GmbH, Bochum, geschlossen und damit einen neuen starken Handelspartner für das BlueGEN Brennstoffzellensystem gewonnen. Die ecotaris GmbH ist eine Verbundgruppe von fast 30 erfolgreichen und großen Fachunternehmen aus dem Heizungs- und Elektrohandwerk, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, maßgeschneiderte Energiesysteme für Endkunden zu entwickeln und zu errichten. Der Fokus liegt dabei stets auf maximaler Energieeffizienz und größtmöglicher Einbindung erneuerbarer Energiequellen, sei es in der Neuinstallation oder der Fortentwicklung bestehender Energiesysteme. Am Ende steht die optimale Integration von erneuerbaren und hocheffizienten konventionellen Erzeugungstechnologien. Durch den Rahmenvertrag können ecotaris-Partner nun auch den BlueGEN von SOLIDpower, ein hocheffizientes Mikro-KWK-System auf Basis von Brennstoffzellen, in ihre Konzepte integrieren und ihren Kunden zu attraktiven Konditionen anbieten.

Bei einem ersten Treffen in der BlueGEN-Produktionsstätte in Heinsberg konnten sich die Partner von ecotaris selbst ein Bild von dieser Technologie machen, die als wichtiges Bindeglied für nachhaltige Energiekonzepte gesehen wird. Der Geschäftsführer der SOLIDpower GmbH, Andreas Ballhausen, bemerkte anlässlich des Besuches: "So innovativ wie unsere BlueGEN-Technologie ist auch das fortschrittliche Vertriebskonzept von ecotaris. Gemeinsam können wir also viel für die Energieeffizienz und den Klimaschutz erreichen!"  Jens Hütter, Geschäftsführer der ecotaris GmbH unterstreicht: "Wir freuen uns vor allem über diese Partnerschaft, weil die exzellenten Produkte von SOLIDpower hundertprozentig zum hohen Qualitätsanspruch der ecotaris und ihrer Handwerkspartner passen."

Kunden aus Gewerbe und Wohnungswirtschaft können ab sofort die Produkte von SOLIDpower über die Fachhandwerker der Verbundgruppe ecotaris beziehen und installieren lassen.


« zurück zur Übersicht
Kontakt aufnehmen
Download Broschüre